Karnevalskostüme für die närrische Zeit

Top Karnevalskostüme werden eigentlich nur im Rheinland, in Venedig oder in Südamerika getragen. Beim venezianischen Karneval sind die hier verwendeten Karnevalskostüme sehr edel, aufwendig und somit teuer. Die Karnevalskostüme werden im venezianischen Kostümverleih geliehen, aber auch oftmals von Generation zu Generation vererbt.


Der südamerikanische Karneval zeichnet sich dadurch aus, dass die hier verwendeten Karnevalskostüme sehr bunt und glitzernd aber auch aufwendig gearbeitet sind. Die südamerikanischen Karnevalskostüme kosten oftmals mehr als einen Monatslohn des Trägers bzw. der Trägerin. Aufgrund der Witterungsverhältnisse sind diese Karnevalskostüme aber, sowohl für Männer und auch Weiblein, ein Augenschmaus denn diese Karnevalskostüme zeigen soviel Haut wie in fast keinem anderen Land der Welt und regen somit nicht nur die Phantasie an.

Die deutschen Karnevalskostüme sind eigentlich mit den Faschingskostümen aus dem Rest der Republik mehr oder weniger identisch. Sei es hier das klassische Karnevalskostüm als Pirat, Hexe oder Clown. Abgesehen von ein paar sehr regionalen Besonderheiten, wie z.B. in Köln die Latzhose mit dem Kölner Stadtwappen, ist der Begriff Karnevalskostüme und Faschingskostüme eigentlich identisch.
 

Karnevalskostüme Hüte und Mützen Perücken
Kostüme Hüte und Mützen Perücken
     
     
Masken   Sonderangebote
Masken   Sonderangebote
     
     

Zurück

Footer

Kontakt:

Troppo Belli GmbH
Wagnersweg 11
55765 Birkenfeld

Telefon: 06782 / 989004
E-Mail: info@faschingskoenig.de

Informationen

Unsere Top Marken:
Faschingskoenig - Marco Porta - Vampirella - Spiderella - 7 Zwerge

Parse Time: 0.382s